Onken Academy –
Das O & A der Bildung

Praxistag systemische Aufstellungen – Den Boden für Neues bereiten

Kursnummer

SA 09 24
Bild

Die systemische Aufstellungsarbeit nutzt Stellvertretende und Platzhalter wie Raumanker, Stühle und Kissen, um eine spezifische Situation in einem System plastisch zu visualisieren. Dies ermöglicht einen visuellen Eindruck, der den Kern einer Herausforderung sichtbar macht. Durch diese Darstellung werden die zugrundeliegenden Muster, Beweggründe, Hindernisse und Ursachen bewusst und erlebbar.


Starttermin

Sa, 22.02.2025, 09:00 Uhr

Ort

Bahnstrasse 21, 8610 Uster
5 Min. vom Bahnhof entfernt

Kursleitung

Rolf Opitz
Als Coach und Supervisor (bso) begleitet er seit 2009 Menschen auf ihren vielfältigen und einzigartigen Wegen. Dies auf der Grundlage intensiver mehrjähriger erfahrungsorientierter Ausbildungen in Systemischer Aufstellung, NLP und Coaching.

Kosten

CHF 275.-

Abschluss

Teilnahmebestätigung

Kursdaten

Sa, 22. Feb. 25

Kurszeiten

09:00 - 17:00 Uhr

Für Unternehmen: Inhouse 

Wollen Sie für Ihre Mitarbeitenden einen Lehrgang oder Kurs vor Ort anbieten?

Schreiben Sie uns eine E-Mail und verlangen Sie eine Offerte.

Flyer zum Download

Weiterführung

Coaching First Level

Einführung in systemisches Stellen & lfK

Mithilfe alltäglicher Gegenstände wie Spielzeugtieren, Holzfiguren, Knöpfen oder Stühlen haben wir die Möglichkeit, Probleme bildhaft nachzustellen. In einem geschützten Rahmen suchen wir dann gemeinsam nach Lösungen. Durch das physische Nachbauen oder Darstellen des Systems eröffnen sich Lösungsmöglichkeiten, die konkret angegangen werden können. Dieser kreative Ansatz ermöglicht eine greifbare und praxisnahe Herangehensweise zur Bewältigung von Herausforderungen.

Anmelden





Datenschutzhinweis
Diese Webseite nutzt externe Komponenten, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Lesen Sie dazu mehr in unseren Datenschutzinformationen.
Notwendige Cookies werden immer geladen