Onken Academy – Wertschätzung ist das
Geheimnis unseres Erfolgs

Kurs für Konzepterstellung und Abschlussarbeiten

Den Rank finden

Nicolas Aventaggiato
Nicolas Aventaggiato

Die inneren Schweinehunde essen Chips, anstatt sich hinzusetzen und diese Arbeit zu schreiben. 

Die Panikstimmen sind laut: «Das schaffst du nie, das kannst du nicht». 

Das Aufschieben beruhigt: «Du hast noch reichlich Puffer. Kommt Zeit, kommt Rat».

So kommt es, dass für viele eine grössere Arbeit schreiben ein Graus ist. Oft auch ein Grund, eine Ausbildung nicht anzufangen oder abzuschliessen.

Wenn Sie zu dieser Gruppe gehören, haben wir den idealen Kurs für Sie:

  • damit Sie Ihr Konzept oder Ihre Arbeit wirklich angehen
  • Sie diese professionell und kompetent fertigstellen können
  • Um auf Ihre vielen Fragen eine Antwort bekommen

Aktuelles Kursdatum und Anmeldung

Teil 1:
Themenfindung und -schärfung

Der beste Start in eine solche Arbeit ist ein klares Thema, eine zielführende Fragestellung, These oder eine Vorstellung davon, was alles in die Arbeit kommt (und was nicht). Für die Suchaktion gibt es einige Tipps und Tricks. Wissen Sie, was Sie wollen, dann können Sie die Recherchen starten und das Material zusammenstellen.

  • Grobprozess – Ihr persönliches Projekt
  • Themenauswahl inkl. Fragestellung
  • Übung zur Themenauswahl / zur Fokussierung
  • Elemente einer Abschlussarbeit / eines Konzepts (Aufbau, Struktur, roter Faden etc.)
  • Informationsbeschaffung – Sammeln und Notizen machen

Teil 2:
Tipps und Tricks für umfangreiches Arbeiten

Die Übersicht behalten, strukturiert arbeiten, Formvorgaben korrekt einhalten und ausführen, das sind essenzielle Dinge für das Gelingen Ihrer Arbeit. Dafür gibt es Hilfsmittel und technische Kniffs.

  • Grundlagen schaffen - Disposition / Grobkonzept inkl. Zeitplan
  • Formale Anforderungen umsetzen
  • Korrektes Zitieren mit einfachen Tools
  • Schreibstil
  • Qualitätssicherung und Begleitung
Yay!

Teil 3: Einzelcoaching

Aus Erfahrung gibt es bei dem Schreiben einer Arbeit immer mal wieder einen Durchhänger. Sei es, dass man zu lange pausiert, den Überblick verloren hat, nicht mehr weiterweiss vor lauter neuen Fragen oder unsicher geworden ist und dadurch schreiberstarrt.
In den 60 Minuten Einzeltreffen mit dem Kursleiter klären Sie all Ihre spezifischen Fragen, die bei der Arbeit aufgetaucht sind und können die letzten Enterhaken kappen, um Ihre Arbeit fertig zu stellen.

Biografiearbeit an der Onken Academy erweitert den Horizont