Kursleitung ist lernbar.
Wir zeigen wie.

SVEB Reform ab 2023 zum eidg. FA Ausbilder/in

Sechs Ausbildungsschritte und eine externe Prüfung führen zum begehrten Abschluss.

Wichtiges im Überblick:

  • Wir gewähren den Übergang vom alten zum neuen System und beraten Sie gerne.
  • Sie können also auch im alten System starten und im neuen dann die Ausbildung weiterführen.
  • Aufwand und Preise sind ungefähr gleich.
  • Bis auf das Vertiefungsmodul Gruppen  enthalten alle Module Präsenz und Online Unterricht.

Start September 2022

Die Onken Academy startet ab September 2022 mit dem neuen System.

Wir bieten alle Formen im Unterricht an.

Die untenstehende Grafik zeigt den neuen Aufbau des Fachausweises.

1
1
AdA FA-M1
2
2
AdA FA-VM-GR
3
3
AdA FA-M2
4
4
AdA FA-M3
5
5
AdA FA-M4
6
6
AdA FA-M5
1
AdA FA-M1
2
AdA FA-VM-GR
3
AdA FA-M2
4
AdA FA-M3
5
AdA FA-M4
6
AdA FA-M5

Allgemeines

Unterrichtsform

Alle Kurse werden als Präsenz, online oder hybrid unterrichtet.

Kursdauer und -zeiten: Alle Kurse haben neben dem klassischen Kursgeschehen (Kontaktlernzeit) intensive Selbststudiumsphasen und zu erbringende Nachweiskataloge (Selbstlernzeit). Die Kontaktlernzeiten sind auf Tageseinsätze (6.5 h) oder Halbtageseinsätze
(3.5 - 5 h) verteilt.

Kursleitungsteam

Alle Kursleitendenden unterrichten diese Fächer seit über 10 Jahren, haben ein breites didaktisches und fachkompetentes Repertoire und ein hohes Engagement für ein gutes Lerngelingen.

Das ganze Dozententeam verfügt nebst dem eidg. Fachausweis Ausbilder/in, auch mindestens über eine Coachingausbildung.

Nicolas Aventaggiato, Isolde Bauer, Margareta Basauri, Martina Heinz, Daniel Keller, Maya Onken, Rolf Opitz, Thomas Spiess

Wir beraten Sie gerne.

Maya Onken
Maya Onken

Erklärungen zu den einzelnen Modulen

SVEB-Zertifikat KURSLEITUNG

AdA FA-M1: Lernveranstaltungen mit Erwachsenen durchführen

Basis für den eidg. Fachausweis ist der 14-tägige Kurs «Kursleiter/in mit SVEB-Zertifikat». Hier lernen Sie das Handwerk, um gute, nachhaltige und kreative Kurse mit Erwachsenen zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.

Dauer: 14 Tage, teils online, teils Präsenz

Kosten: CHF 3850.-, plus Einschreibegebühr CHF 250.-

Infos und Anmeldung

Die nächsten fünf Module sind zeitlich frei wählbar und in sich abgeschlossen.

Vertiefungsmodul Gruppen

AdA FA-VM-GR: Gruppenprozesse in Lernveranstaltungen begleiten

In einem viertägigen Blockseminar im wunderschönen Seminarhotel Boldern mit Blick auf den Zürichsee, lernen Sie, gruppendynamische Veranstaltungen mit Erwachsenen so zu begleiten, dass diese störungsfrei und ergebnisreich verlaufen. Sie können situationsbezogen intervenieren und die Lern- und Arbeitsfähigkeit aktiv fördern. Nebst theoretischen Impulsen dürfen Sie gruppendynamische Prozesse gleich selbst erfahren und auswerten.

Unsere Teilnehmenden berichten seit Jahren dasselbe: Ein tolles Seminar, welches Bedenken zu Gruppen und Konflikten beseitigt, tolle Erfahrungen in Gruppen ermöglicht und einen richtigen Schub in der Persönlichkeitsentwicklung mit sich bringt.

Dauer
4 Tage im Block, 26 h Präsenzunterricht
Start 1. Tag 10:00 Uhr, jeden Abend bis 21:00 Uhr, letzter Tag Ende 16:00 Uhr.

Kursdaten, Kurszeiten:
Kurs Nr. S20822 11. - 14. Aug. 2022, Präsenz
Kurs Nr. GM0223 02. - 05. Feb. 2023, Präsenz
Kurs Nr. GM0823 10.- 13. Aug. 2023, Präsenz

Wo:
Hotel Boldern, Männedorf

Kursleitung:
Maya Onken und Rolf Opitz

Kosten:
CHF 1480.- , plus Einschreibegebühr CHF 200.-, exkl. Hotel und Seminarpauschale

Aufbaumodul Begleitung

AdA FA-M2: Lerngruppen und einzelne Lernende begleiten

In diesem Modul lernen Sie Gruppenprozesse wahrzunehmen, damit sie die Interaktion fördern und situationsgerecht intervenieren können. Auch können Sie Einzelne in ihrem individuellen Lernprozess fördern, unterstützen und begleiten. Sie lernen die Grundlagen von systemischem Coaching kennen und die wichtigsten unterstützenden Interventionen.

Dauer
43 h Präsenzzeit, aufgeteilt in 26 h Präsenz und 17 h online, 
5 ganze Tage und 3 Abende

Kursdaten, Kurszeiten:
29. Sept. - 01. Okt. 2022, 09:00-17.00 Uhr, Präsenz
18. Okt. 2022, 09:00 - 17:00 Uhr, Online
29. Okt. 2022, 09:00 - 17:00 Uhr, Präsenz
17. Nov., 24. Nov. und 08. Dez. 2022, 17:00 - 20:45 Uhr, Online

Kursleitung:
Margareta Basauri, Maya Onken und Onken Academy Team

Kosten:
CHF 2850.-, plus Einschreibegebühr CHF 250.-

Infos und Anmeldung

Aufbaumodul Didaktik

AdA FA-M3: Lernveranstaltungen für Erwachsene didaktisch konzipieren und gestalten

Hier lernen Sie, Ihre Kurse und Seminare selbständig zu konzipieren und zu gestalten und auch den Lernerfolg zu überprüfen. Sie erweitern Ihren Kompetenzbereich im Thema Didaktik und Konzipierung. Und dies nicht nur für klassischen Präsenzunterricht, sondern auch für Blended Learning Settings. Zusätzlich kommen Sie in Kontakt mit Ihren Stärken, Kompetenzen und Talenten und lernen Methoden kennen, diese bei Ihren Teilnehmenden zu aktivieren und zu fördern.

Dauer:
43 h Präsenzzeit, aufgeteilt in 26 h Präsenz und 17 h online,
5 ganze Tage und 3 Abende

Kursdaten, Kurszeiten:
Januar 2023

Kursleitung:
Margareta Basauri, Maya Onken, Rolf Opitz

Kosten:
CHF 2850.-, plus Einschreibegebühr CHF 250.-

Infos und Anmeldung

Transversalmodul

AdA FA-M4: Professionsverständnis im Arbeitsumfeld entwickeln

Hier geht es um Haltungen und Rollen als Ausbilder/in und um Reflexionen über den Lernenden und sich selbst aufgrund der persönlichen Biografie. Im Fokus steht weiter das Entwickeln von beruflichem, praxisorientiertem Handeln. Deshalb haben Sie in diesem Modul 12 h Supervisionen (Präsenz), einen inspirierenden Tagesworkshop zum Thema Resilienz (Präsenz) und einen Online-Teil, an welchem Sie Ihre Ergebnisse und Recherchen vorstellen und die genannten Themen vertiefen können.

Dauer:
23 h Präsenzzeit, aufgeteilt in 18.5 h Präsenz und 4.5 h Online, aufgeteilt in Supervisionen, einen Präsenztag und einen Online-Nachmittag

Kursdaten, Kurszeiten:
Montag, 16. Jan. 2023, 09:00 - 17:00 Uhr, Präsenz
Dienstag, 07. März 2023, 13:00 - 18:00 Uhr, Online
Weitere Termine Supervision noch offen

Kursleitung:
Isolde Bauer und Maya Onken

Supervisorin:
Stina Steiner

Kosten:
CHF 1190.-, plus Einschreibegebühr CHF 200.-

Der letzte Akt: das Vernetzungsmodul

AdA FA-M5: Lerntransfer gestalten und ermöglichen

Hier zeigen Sie, dass sie in Ihrem eigenen Fachbereich Lernprozesse von Erwachsenen subjektorientiert gestalten können und den Transfer ins Berufsfeld unterstützen. Sie planen Ihr eigenes Transferprojekt, führen es aus und evaluieren den Lernerfolg. Sie werden auch darin unterstützt, eine grössere Arbeit zu schreiben. Zusammen werten wir die Ergebnisse aus und füllen unseren Optimierungskoffer mit guten Ideen, weiteren Methoden und ergebnisreichen Lehransätzen.

Dauer:
23 h Präsenzzeit, aufgeteilt in 13 h Präsenz und 10 h online, aufgeteilt auf zwei Präsenztage und zwei Online-Halbtage

Kursdaten, Kurszeiten: Daten in Kürze

Kursleitung:
Nicolas Aventaggiato, Maya Onken und Rolf Opitz

Kosten:
CHF 1190.-, plus Einschreibegebühr CHF 200.-

Übersicht Dauer und Kosten

Titelbezeichnung

Dauer

Kosten

AdA FA-M1

Kontaktlernzeit 90 h
Selbstlernzeit 165 h

CHF 3850.-
Plus Einschreibegebühr CHF 250.-

AdA FA-VM-GR

Kontaktlernzeit 26h
Selbstlernzeit 55 h

CHF 1480.-
Plus Einschreibegebühr CHF 200.-
Exkl. Hotel und Seminarpauschale

AdA FA-M2

Kontaktlernzeit 43 h
Selbstlernzeit 90 h

CHF 2850.-
Plus Einschreibegebühr CHF 200.-

AdA FA-M3

Kontaktlernzeit 43 h
Selbstlernzeit 90 h

CHF 2850.-
Plus Einschreibegebühr CHF 200.-

AdA FA-M4

Kontaktlernzeit 23 h
Selbstlernzeit 45 h

CHF 1190.-
Plus Einschreibegebühr CHF 200.-

AdA FA-M5

Kontaktlernzeit 23 h
Selbstlernzeit 45 h

CHF 1190.-
Plus Einschreibegebühr CHF 200.-

Total


CHF 14660.-

50 % subjektfinanziert durch den Bund


Eigeninvestition CHF 7330.-
Zurück CHF 7330.-

Abkürzungen

  • AdA: Ausbildung der Ausbilder/in
  • FA: Fachausweis
  • M: Modul
  • VM: Vertiefungsmodul
  • GR: Gruppen