Onken Academy –
Das O & A der Bildung

Modul Kinder- & Erwachsenenschutz

Modul Kinder- & Erwachsenenschutz

Dauer: Die 6 Tage finden im Präsenzunterricht oder im Onlineunterricht in Uster statt.

Kurszeiten:

  • Zeiten ganztags in Präsenz- und Onlineunterricht: 09:00-17:00 Uhr
  • Zeiten Abends Onlineunterricht: 17:00-20:30 Uhr

ModulkostenKinder- & Erwachsenenschutz:

CHF 1'590.- plus Einschreibegebühr CHF 150.-

Modulkosten Gesetzliche Grundlagen:

CHF 5'380.- plus Einschreibegebühr CHF 250.-, Ratenzahlung möglich

Kosten Gesamtlehrgang bis zur Zertifizierung, Total 32 Tage: CHF 9'860.- plus Einschreibegebühr CHF 400.-, Ratenzahlung möglich.

Verpasste Tage können im Folgekurs nachgeholt werden.

Kursleitung: Martina Suter, Verena Lüthi

Das Modul Kinder- und Erwachsenenschutz ist ein Teil der "Gesetzliche Grundlagen mit Praxisanwendung inkl. Zertifizierung", des Lehrgangs "Zertifikat Berufsbeistandschaft OA".

Was lernen Sie?

Grundlagen

  • Einführung in rechtliche Grundlagen
  • Umgang mit Gesetzestexten
  • Erbrecht und Mietrecht
  • Staatliches Handeln
  • Amt und Verantwortlichkeit

Kinderschutz

  • Gesetzliche Grundlagen im Kinderrecht
  • Massnahmen und Instrumente im Kinderrecht
  • Stellung des Kindes in zivilrechtlichen Verfahren
  • Kindesanhörungen und Kindesvertretungen
  • Kindeswohl und Kindeswille
  • Gefährdungsmeldungen und Strafanzeige
  • Häusliche Gewalt
  • Entwicklungspsychologische Aspekte mit Bezug auf Kindesschutz
  • Fallbeispiele

Erwachsenenschutz

  • Gesetzliche Grundlagen im Erwachsenenrechtes
  • Prozess der Errichtung einer Beistandschaft
  • Vorsorge und Patientenverfügung
  • Gesetzliche Vertretungsrechte und -befugnisse
  • Möglichkeiten und Grenzen
  • Fallbeispiele

Aktuelles Kursdatum und Anmeldung