Onken Academy
  • SVEB-Zertifikat bis eidg. Fachausweis

  • Praxisausbilder/in SVEB-Zertifikat

  • Coaching mit Zertifikats- oder Diplomabschluss

Onken Academy das O & A der Bildung!

 

Dipl. Coach OA

Willkommen
Inhalt
Details
Termine
Coaching OA

Wollen Sie Menschen professionell beraten?

Möchten Sie Prozesse kompetent begleiten?

Wir bilden systemische Coachs aus, die so arbeiten und Kunden begleiten:

  • Ihre Zukunft bewusster zu gestalten!       
  • Verborgene Ressourcen nutzbar zu machen!        
  • Individuelle Lösungen zu entwickeln!
  • Durch Perspektivenwechsel die Weite der Möglichkeiten zu erkennen!
  • Ihr Potenzial zu entfalten um wachsen zu können! 

Coaching ist eine Prozessbegleitung für berufliche oder private Inhalte. Dabei wird das System und das Systemumfeld des Kunden mitberücksichtigt auf der Suche nach einer passenden Lösung.

Diese Lösung erarbeitet die Kundin/der Kunde mit Hilfe erhöhter Selbstreflexion unter Einbeziehung seiner bewussten und unbewussten Ressourcen.

Der Coach unterstützt diesen Lösungsfindungsprozess mit Fragen und einem kreativen Methodenkoffer.

 

Ankündigung

Im Jahre 2016 bieten wir noch zwei Mal den 25 tägigen Lehrgang mit einem Diplomabschluss an. Start Ende Februar und Ende September.

Ab 2017 wird der Lehrgang mit Diplomabschluss länger dauern. Es wird auch eine Möglichkeit eines Coaching Zertifikates geben. Infos dazu in Kürze.

Wir haben schon viele Coachs ausgebildet.

  • Einige sind selbständig geworden.
  • Andere haben einen internen Karriereschritt vorgenommen.
  • Einige haben einen kompletten Richtungswechsel vorgenommen und haben sich dadurch einen Traum erfüllt und geniessen nun mehr Lebensqualität.
  • Andere können ihren Berufsalltag leichter und unbelastender gestalten, da sie für sämtliche Gespräche ihre positive Haltung und den Methodenkoffer mit dabei haben.

Alle berichten, dass diese Ausbildung nicht nur beruflich ein Vorwärtskommen ermöglicht, sondern auch privat ein Gewinn war.  

"Verändere die Betrachtungsweise von Dingen und die Dinge, die du betrachtest, werden sich ändern." Wayne Oger

Bitte beachten Sie jeweils die detaillierteAusschreibung

Der Blick auf die Lösungen

Coaching ist für uns eine Beratung ohne Ratschlag und eine ressourcenorientiert, lösungsfokussierte Prozessbegleitung.

Coaching ist

  • eine Kurzzeitberatung
  • entwickeln von Lösungen
  • Perspektivenwechsel
  • akzeptieren eigener Ressourcen
  • erweitern der Sichtweise
  • Klarheit finden über eigene Ziele und Wünsche
  • Persönlichkeitsentwicklung

Um Lösungen für eine schwierige Herausforderung zu finden, soll ein Coach den Kompetenzpool des Kunden (Coachee) aktivieren. Dieser Pool setzt sich aus Kognition, Intuition und dem Körper zusammen. Unter Coaching verstehen wir also den Vorgang, die benötigten Kompetenzen für den Coachee herauszuarbeiten und so erlebbar machen, dass diese auch unter Stress aufrecht erhalten werden.

In unserem Lehrgang machen wir unsere zukünftigen Coachs fit, in einem strukturierten Gespräch mit einem kreativen Methodenkoffer diesen Kompetenzpool zu aktivieren.

"Probleme in Worte fassen, ist fast schon die halbe Lösung." Paul Wilson

"Verändere die Betrachtungsweise von Dingen und die Dinge, die du betrachtest, werden sich ändern." Wayne Oger

Bitte beachten Sie jeweils die detaillierteAusschreibung

Der Blick auf die Lösungen

Coaching ist für uns eine Beratung ohne Ratschlag und eine ressourcenorientiert, lösungsfokussierte Prozessbegleitung.

Coaching ist

  • eine Kurzzeitberatung
  • entwickeln von Lösungen
  • Perspektivenwechsel
  • akzeptieren eigener Ressourcen
  • erweitern der Sichtweise
  • Klarheit finden über eigene Ziele und Wünsche
  • Persönlichkeitsentwicklung

Um Lösungen für eine schwierige Herausforderung zu finden, soll ein Coach den Kompetenzpool des Kunden (Coachee) aktivieren. Dieser Pool setzt sich aus Kognition, Intuition und dem Körper zusammen. Unter Coaching verstehen wir also den Vorgang, die benötigten Kompetenzen für den Coachee herauszuarbeiten und so erlebbar machen, dass diese auch unter Stress aufrecht erhalten werden.

In unserem Lehrgang machen wir unsere zukünftigen Coachs fit, in einem strukturierten Gespräch mit einem kreativen Methodenkoffer diesen Kompetenzpool zu aktivieren.

"Probleme in Worte fassen, ist fast schon die halbe Lösung." Paul Wilson

"Erfolg ist das, was erfolgt, wenn man sich selbst folgt." Klaus Kobjoll

Wir bilden systemische Coachs aus, die so arbeiten:

  • Sie begleiten den Prozess der Kundin/des Kunden, die Lösung zu suchen und zu gestalten       
  • Sie arbeiten mit Zielen und Ressourcen        
  • Sie berücksichtigen das persönliche Umfeld der Kundin/des Kunden        
  • Sie haben einen riesigen Methodenkoffer zur Verfügung, um die Kundin/den Kunden in eine erhöhte Selbstreflexion und einen Perspektivenwechsel zu begleiten.   


Wie gut kann es sein, endlich eine Entscheidung zu treffen und aktiv zu werden; alle Sorge hat eine Ende, wenn wir einen festen Entschluss gefasst haben." Cicero

 

Die Ausbildung ist in 4 Bereiche aufgeteilt.

Inhalte, hier klicken

Coachingkompetenz

Inhalt der Coachingmodule 1-5:

  • Wechselwirkung Haltung/Verhalten
  • Motivation und Zielsetzung
  • Systemisch-konstruktivistisches Denken als Grundlage der Coachinghaltung
  • Systemische Prozessarbeit
  • Ablauf eines Coachinggesprächs
  • Beratungsphasen und deren Ziele im Coachinggespräch
  • Vom Anliegen zum Auftrag und Zielbestimmung
  • Die Spielregeln und Haltungen im Coaching
  • Systemische Interviewtechniken
  • Erlebnis- und handlungsorientierte Methoden
  • Hypnosystemische Integrationskonzepte für das Einzelcoaching
  • Lösungsfokussierte Kurzzeitberatung
  • Kreative Methoden im Coaching
  • Coaching in Bewegung 
  • Elemente systemischer Strukturaufstellungen im Einzelcoaching
  • Erarbeitung eines persönlichen Coachingkonzepts 
  • Qualitätssicherung im Coaching

Kompetenzmodul

Inhalte des Kompetenzmoduls:

  • Formelle und informelle Lernnachweise, Zusammenstellung eines Informationsdossiers
  • Kompetenzprofil erstellen: erkennen, zusammenstellen und Kernkompetenzen herauskristallisieren
  • Visionen: Den roten Faden im Leben erkennen, Visionen formulieren und Strategien für deren Umsetzung entwickeln

Gruppenmodul

Inhalte des Gruppenmoduls:

  • Gruppendynamik (Theorie und Reflexion eigener Gruppenerfahrungen)
  • Gruppenprozesse und Gruppenstrukturen
  • Umgang mit Konflikt-Interventionsstrategien
  • Kommunikative Kompetenz und Beziehungsfähigkeit
  • Leiten und Führen von Gruppen 
  • Rollen als Leitende von Gruppen (Führungsstile)

Diplommodul

Inhalt des Diplommoduls:

  • Vorstellung der Diplomarbeiten im Kolloquium
  • Neue Methoden

Praxislehrgang

In unserem Lehrgang zum dipl. Coach legen wir einerseits den Schwerpunkt auf einen fundierten theoretischen Hintergrund und die Entwicklung einer hohen Coachingkompetenz, andererseits wissen wir, dass Coaching nur im TUN erlernbar ist. Daher ist unsere Ausbildung sehr praxisnah und der weitere Schwerpunkt liegt auf der Umsetzung und dem Üben der präsentierten Methoden und Werkzeuge mit anschließender Reflexion im Lehrgang und in selbstorganisierten Peergroups.

Wir lehren die Beratungsmethode „Coaching“ humorvoll, leicht und lustvoll, verknüpfen komplexe Theorien mit dem Leben und erhöhen unsere Sozial- und Selbstkompetenz. Unsere langjährige Erfahrung im Ausbilden von dipl. Coachs zeigt immer wieder, wie zufriedenstellend es sein kann, Menschen auch in schwierigen Situationen professionell und kompetent zu begleiten. Auch die eigene persönliche Entwicklung entfaltet sich: Das eigene Denken und Begreifen erweitert sich, das eigene Handeln und Kommunizieren verändert sich und wir sind zudem in der Lage, uns selbst in der eigenen Lösungsfindung zu unterstützen.

Was heisst Coaching?

Coaching ist eine Prozessbegleitung für berufliche oder private Inhalte auf einer Basis von gegenseitiger Akzeptanz, Transparenz und Kongruenz. Dabei wird das System und das Systemumfeld des Kunden auf der Suche nach einer passenden Lösung mitberücksichtig. Diese Lösung erarbeiten die Kunden mit Hilfe erhöhter Selbstreflexion und Selbstwahrnehmung, unter Einbeziehung ihrer bewussten und unbewussten Ressourcen. Der Coach unterstützt diesen Lösungsfindungsprozess mit Fragen und einem kreativen Methodenkoffer, je nach Bedürfnis der Kunden und der Situation.

Ihr Ausbildungsteam

Maya Onken


"Ein Diamant ist im Grunde auch nur ein Stück Kohle, das unter Druck die nötige Ausdauer hatte.“

Unbekannt

Martina Flury

 

Abschlüsse:

Dipl. Coach OA

Weiterführung in die SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung) möglich.

Wir informieren gerne während des Lehrgangs.

Preise:

Bezeichnung Preis Rate

Coachingmodule 1-5
14 Tage

CHF 4200.-

8x CHF 545.-

Gruppenmodul
5 Tage

CHF 1980.-
exkl. Hotel

4x CHF 515.-
exkl. Hotel

Kompetenzmodul
3 Tage

CHF 870.-

2x CHF 455.-

Diplommodul
3 Tage

CHF 1360.-

3x CHF 485.-

Total 25 Tage

CHF 8410.-
exkl. Hotel

18x CHF 485.-
exkl. Hotel

 

Der Lehrgang dauert insgesamt 25 Tage und besteht aus 4 Teilen, die zeitunabhängig voneinander besucht werden können:

  • Coachingmodule 1-5 (14 Tage)
  • Gruppenmodul (5 Tage)
  • Kompetenzmodul (3 Tage)
  • Diplommodul (3 Tage)

Neu ist freiwillig (fakultativ) die Lehrsupervision möglich. Die Daten finden Sie in bei den Coachingmodulen.
Was ist eine Lehrsupervision? Hier finden Sie die Antwort. Übersicht über die eidgenössischen Abschlüsse für Beratungspersonen hier.

Sie können sich auch aus den verschiedenen Kursen Ihren eigenen Datenverlauf zusammenstellen. Wir sind Ihnen gerne behilflich, rufen Sie uns an:
043 211 00 11 oder kommen Sie an einen Infoevent.



Coachinglehrgang, Start 27. September 2016, 09:00 - 17.00 Uhr, Kurs 306 16

Coachingmodule

Coachingmodule


M1: 27. - 29. September 16

M2: 27. - 29. Oktober 16

M3: 08./09. Dezember 16

M4: 26. - 28. Januar 17

M5: 23. Febr., 09./10. März 17

Gruppenmodul

 06. - 09. Febr. 17 in Hegne (D) plus Ergänzungstag in Uster


06. März 17

Kompetenzmodul


  • 23. Mai 2017
  • 06. Juni 17
  • 27. Juni 2017

Diplommodul

  13.- 15. Nov. 2017

 

Coachinglehrgang, Start 20. Februar 2017, 09:00 - 17.00 Uhr, weitere Daten in Kürze

Folge uns auf Facebook

 

Onken Academy GmbH

Brunnenstrasse 1  |  CH-8610 Uster
Telefon +41 43 211 00 11
nfnkncdmych

© Onken Academy

EduQua zertifiziert