Onken Academy
  • SVEB-Zertifikat bis eidg. Fachausweis

  • Praxisausbilder/in SVEB-Zertifikat

  • Coaching mit Zertifikats- oder Diplomabschluss

Onken Academy das O & A der Bildung!

 
Willkommen
Inhalt
Details
Termine


Zert. Care Consulting

Das professionelle Beratungsgespräch in helfenden und begleitenden Berufen.

Die ideale Investition in sich, wenn Ratsuchende und Patienten/innen mehr wollen als eine fachliche oder medizinische Intervention.

MITFÜHLEND - HERZLICH - KOMPETENT!

Care Consulting
 
Care Consulting

Care Consulting

ist eine Weiterbildung für Menschen in helfenden, beratenden und begleitenden Berufen, die mit lösungsorientierten Gesprächen und systemischer Beratung ihr Repertoire erweitern wollen.   ·

  • Wenn Ratsuchende und Patienten mehr wollen als eine fachliche oder medizinische Intervention.
  • Wenn der gesunde Menschenverstand nicht mehr ausreicht, um sich im Gespräch hilfreich und förderlich zu verhalten.
  • Wenn Sie mit schwierigsten emotionalen Themen konfrontiert werden und schnell versucht sind, tröstende Worte zu finden oder irgendeinen Ratschlag zu geben.

Von der NaturheilpraktikerIn bis zur SozialarbeiterIn, alle stossen irgendwann mal an ihre Grenzen, und zwar dann, wenn Ratsuchende und Patienten/innen mehr wollen als eine fachliche oder medizinische Intervention.

"Auch wenn wir Schwierigkeiten und Ungemach nicht abhalten können, liegt es in unseren Händen mit einer achtungsvollen und wertschätzenden Haltung die Unantastbarkeit der Würde jedes Menschen zu erhalten und zu fördern."

Vorteile der Ausbildung:

  • Patienten/innen und Ratsuchende professionell in Gesprächen begleiten
  • Sich abgrenzen und trotzdem mitfühlend und zuwendend sein
  • Nach jedem Ausbildungstag Ihr Wissen hilfreich einsetzen
Care Consulting

Basis für gelingende Gespräche    

  • Wahrnehmungs- und Systemtheorie
  • Kommunikationsmodelle und das lösungsfokussierte Interview
  • Gesprächshaltungen und dessen Auswirkungen
  • Resilienz -  Stärken der inneren Widerstandskraft
 
Vortrag

Vertiefung und Methoden

  • Die Herkunftsfamilie als Ressourcenpool – Das eigene Genogramm erstellen und erforschen
  • Wertesysteme und Bedürfnislandkarten: Gründe für Lebensgestaltung und Konflikte
  • Möglichkeiten der Eigenfürsorge und Abgrenzung 
  • Grenzen – Achtsamkeit - Schutz


 
Gang

Umgang mit (emotional) belastenden Situationen

  • Von der Gesprächsführung in die Gesprächsbegleitung       
  • Ambivalenzen - Zwiespalt und Interessenkonflikte       
  • Arbeit mit Sehnsuchtszielen und zweitbesten Lösungen        
  • Umgang mit starken Gefühlen inkl. Methodenkoffer        
  • Resilienzförderung und Prävention für Stress und Burnout
 

3 Gründe von vielen, um bei uns anzufangen:

  • Die Probleme Ihrer Kunden/innen und Patienten/innen lassen Sie auch nach der Arbeit nicht in Ruhe und Sie wünschen sich, andere zu unterstützen, ohne selbst mit Haut und Haar involviert zu sein. 
  • Sie möchten in Ihrem Alltag noch mehr Techniken und Strategien haben im Umgang mit Menschen in belasteten Lebenssituationen.
  • Sie sind in der Beratung tätig und wünschen sich mehr mehr Kompetenz und Professionalität darin.

Kursleitung:

Martina Flury, Isolde Bauer und 1 Tag mit Dr. Gunther Schmidt  oder Dr. Reinhold Bartl

 Dozenten

Abschluss:

Wir zertifizieren Engagement, Wissen und Praxiserfahrung mit dem Zertifikat Care Consulting OA.

Das Zertifikat kann nur mit einer Basisausbildung in Beratung oder Coaching und der Annahme der Lernnachweise erreicht werden. Ansonsten: Teilnahmebestätigung.

Preise:

Bezeichnung Preis Rate

Alle Module, 9 Tage

CHF 2560.-

10 x 275.-

Einzelmodul

CHF 870.-


Zertifizierungstag inkl.
Zertifizierung

CHF 590.-


 

Kurs 292 17

2017:

  • 06. Okt. (Systemtheorie mit Martina Flury)
  • 26. Okt. (mit Dr. Gunther Schmidt)
  • 03. Nov. (Resilienz mit Isolde Bauer)
  • 10. Nov. (Beratung ohne Ratschlag, mit Martina Flury)

2018

  • 19. März (Herkunfsfamilie als Ressourcenpool, mit Martina Flury)
  • 26./27.März (Zyklus der Veränderung/ Umgang mit Gefühlen, Martina Flury)
  • 14./15. Mai 17 (mit Dr. Reinhold Bartl zum Thema Umgang mit Konflikten und Unterschieden)

Kurs 291 18

2018

  • 9. April (Systemtheorie mit Martina Flury)
  • 7./8. Mai (Resilienz mit Isolde Bauer, Beratung ohne Ratschlag mit Maya Onken)
  • 14./15. Mai 17 (mit Dr. Reinhold Bartl zum Thema Umgang mit Konflikten und Unterschieden)
  • 4. Juni (Herkunfsfamilien als Ressourcenpool mit Martina Flury)
  • 9. Juli (Zyklus der Veränderung mit Martina Flury)
  • 20. Aug. (Umgang mit Gefühlen mit Martina Flury) 

1 Datum noch offen

 

Folge uns auf Facebook

 

Onken Academy GmbH

Brunnenstrasse 1  |  CH-8610 Uster
Telefon +41 43 211 00 11
nfnkncdmych

© Onken Academy

EduQua zertifiziert